unsere Kita

Herzliche Einladung zum

Tag der offenen Tür der Kita

beim Kürbisfest am 9.10. 2016 von 14-17 Uhr

 

 

Die Kita „Kinderhaus Malwine“ stellt sich vor!

 

Wir sind eine kleine montessori-orientierte Kita. Das bedeutet, die Kinder werden nach den pädagogischen Grundsätzen von Maria Montessori betreut. Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Kindes steht hierbei im Vordergrund. Außerdem arbeiten die Kinder unter anderem mit von M. Montessori entwickeltem Material. Sie können damit zum Beispiel selbstständig den Umgang mit Zahlen und Buchstaben erlernen. Das Motto der Kita lautet

   „ Gib Deinen Kindern Wurzeln und Flügel“

Zur Zeit sind 17 Kinder bei uns. Wir können maximal 21 Kinder ab zwei Jahren aufnehmen und sie bleiben dann bis zur Einschulung bei uns.
Wir haben von 8-16 Uhr geöffnet.  In den Kernzeiten werden die Kinder von zwei Erziehern betreut und zum Mittagessen ist zusätzlich unsere Hauswirtschaftskraft als Unterstützung dabei.
Die Mitarbeit der Eltern in der Kita ist ein wichtiger Pfeiler im Konzept der Einrichtung. Da die Mittel sehr begrenzt sind und wir eine Kita sein wollen, die sich jeder leisten kann, versuchen wir möglichst viel in der Elternschaft zu stemmen. Das gelingt meist auch sehr gut. Die Eltern sind engagiert und gestalten den Kitaalltag durch ihren Arbeitseinsatz und durch Ausübung ihres Mitbestimmungsrechtes aktiv mit. Dadurch findet auch ein reger Austausch zwischen den Erziehern und Eltern statt. Die Eltern sind in’s Kitageschehen mit eingebunden.
In unserer Kita gibt es vegetarische und laktosefreie Kost, die jeden Tag von einem Koch zubereitet und angeliefert wird. Außerdem nimmt der Koch in der Auswahl der Zutaten Rücksicht auf Allergien und Unverträglichkeiten einzelner Kinder.
Im ehemaligen Pfarrhaus am Roggenfeld 9 sind wir nun seit 2005. Das Haus und der große Garten bieten den Kindern viel Platz  um zu spielen, zu lernen und zu toben.
Und hier der Link zur Kita www.kinderhaus-malwine.de

WordPress theme: Kippis child 1.0