Schulorganisation

 

 

Schulorganisation

 

Die Kinderschule Oberhavel wurde im August 2002 als genehmigte Ersatzschule mit insgesamt 12 SchülerInnen der 1. und 2. Klasse eröffnet. In den Folgejahren wurden die Klassen aufgebaut, so dass heute Kinder der 1. bis 6. Klasse in zwei altersgemischten Lernguppen lernen. Abhängig von pädagogischen, räumlichen und ökonomischen Bedingungen und Überlegungen nimmt die Schule ca. 8 Kinder pro Jahrgang auf. So wird eine Gesamtschülerzahl von ungefähr 50 Kindern gehalten.

Seit 2006 ist die Kinderschule Oberhavel eine genehmigte Ganztagsschule plus Hort –

seit 2009 staatlich anerkannte Grundschule.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Hilfe

WordPress theme: Kippis child 1.0